Referenzen

Aussichtsturm und Informationszentrum 'bahnorama'

Errichtung des höchsten begehbaren Aussichtsturmes Europas und einer Ausstellungshalle im Zuge des Projektes "Hauptbahnhof Wien"

Turm:

  • Höhe: 66,72 m
  • 50 m² große Besucherplattform in knapp 41 m Höhe bietet einen fantastischen Überblick über das 50 ha große Bauareal
  • Turm wird mit zwei verglasten Panoramaliften und einer Treppenanlage erschlossen
  • Vormontierung der Holzkonstruktion in vier Modulen (je bis zu 15 m hoch und 45 t schwer) am Boden
  • Errichtung mittels 400-Tonnen-Kran
  • Montage der 180 t schweren Turmkonstruktion, trotz beengter Platzverhältnisse und schlechtem Wetter, in nur drei Wochen

Ausstellungs- und Informationszentrum:

  • 2-geschoßiger Holz-Skelettbau (Länge: 36,35 m, Breite: 17 m) aus Fichtenholz (teilweise Elementbauweise)
  • Herstellung der Außenhülle aus Polycarbonat-Hohlkammerplatten
  • Schaffung von 1.084 m² Nutzfläche auf drei Ebenen (barrierefrei)
Leistungsbereiche:
  • Holztechnik
Sparten:
  • Modulbau, Bausätze und CNC-Abbund
Fakten:
Auftraggeber:
ÖBB Infrastruktur Bau AG und Stadt Wien
Planung:
RAHM Architekten ZT KG
Statik:
RWT Plus ZT GmbH und Hans Matzinger
Leistung:
Teil-Generalunternehmer
Bauzeit:
10/2009 - 8/2010

Mehr Bilder