Ein Mitglied der Unternehmensgruppe LEYRER + GRAF

"Brücke der Sinne", Thermenhotel Laa / Thaya

"Brücke der Sinne", Thermenhotel Laa / Thaya

Verbindungsbrücke zwischen Hotelbereich und Spa-Bereich als freitragende Holz-Fachwerkskonstruktion

Spacer mit 25px

Details:

Die beiden Fachwerkbinder sind mit je einem schubfesten Dach- und Fußbodenfeld verbunden und beidseitig mit horizontal eingespannten Gläsern versehen. Das Fußbodenfeld ist eine mit Holzwerkstoffplatten beplankte 3-schalige Staffel- und Balkenkonstruktion, wobei in der ersten Schale Hohlräume für Haustechnikleitungen sind.

Die Brücke wurde in drei Teilen, quasi als Hohlkastenelemente, auf die Baustelle geliefert. Diese wurden dort an Montagestößen verbunden und im ganzen Stück mit einem 200-Tonnen-Kran versetzt.

  • Länge: 44,20 m
  • Breite der Tragkonstruktion: 2,30 m
  • Höhe der Tragkonstruktion: 3,60 m
Spacer mit 25px

Facts:

Bauherr: THL Therme Laa a.d. Thaya Projektentwicklungs- und Errichtungsgesellschaft m.b.H.

Architekt: Holzbauer und Partner Architekten, Wien

Tragwerksplanung / Ausführung: Graf-Holztechnik GmbH, Horn

Spacer mit 25px
Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.