Ein Mitglied der Unternehmensgruppe LEYRER + GRAF

Gymnasium, Sachsenbrunn

Gymnasium, Sachsenbrunn

Sanierung und Aufstockung eines Schulgebäudes sowie Neuerrichtung eines Turnsaales

Spacer mit 25px

Aufstockung

Die Aufstockung des Schulgebäudes besteht aus vorgefertigten Wand- und Dachelementen, mit werkseitig aufgebrachter Dachhaut. Die Dachelemente wurden in Satteldachform bis zu einer Größe von ca. 17,00 x 2,50 m gefertigt.

Als Fassadenverkleigung wurde eine mit Naturöl behandelte, hinterlüftete Rhombus-Schaltung aus Lärche montiert.

  • 2500 m² Dachelemente
  • 900 m² Außenwandelemente
  • 150 m² Innenwandelemente
  • 750 m² Lärchenfassade
Spacer mit 25px

Turnsaal

Der Turnsaal, bestehend aus einseitig angebrachter Pfostenriegelfassade sowie vorgefertigte Satteldachelemente aus Brettschicht-holzträgern und Holzuntersicht, wurde nach Abschluss der Arbeiten am Hauptgebäude errichtet.

 
  • 500 m² Dachelemente
  • 100 m² Pfostenriegelfassade
  • Insgesamt wurden 300 m³ Holz, 25 t Stahl  und 11.000 m² Plattenwerkstoffe verbaut
Spacer mit 25px

Facts:

Bauherr: Schulstifung der Erzdiözese Wien

Spacer mit 25px
Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.